Nordic Walking

Nordic Walking eignet sich:

  • für Gesundheitsinteressierte mit Bewegungsmangel
  • für Bewegungseinsteiger und Wiedereinsteiger
  • zur aktiven Maßnahme bei der Gewichtsabnahme
  • bei Knie-, Hüft– und Rückenproblemen
  • zur Rehabilitation nach Sportverletzungen und bei Arthrose, nach Operationen mit Gelenkersatz


Nordic Walking wirkt:

  • Kreislauf stabilisierend
  • als Ausgleich zu einseitigen Belastungen im Alltag
  • gelenkschonend
  • entspannend im Schulter– und Nackenbereich
  • stimmungsaufhellend


Gesundheitsaspekt bei effektiver Technik von Nordic Walking:

  • trainiert Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Koordination
  • Stärkung des Herz– Kreislaufsystems
  • löst Muskelverspannungen, kräftigt die Muskulatur im Sinne eines Ganzkörpertrainings
  • hilft, die Knochendichte und Gelenkbeweglichkeit zu erhalten
  • vermittelt ein sicheres Laufgefühl
  • ca. 90 % der Muskulatur wird beansprucht, dadurch hoher Energieverbrauch
  • Förderung des Abbaus von Stresshormonen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Steigerung der Sauerstoffversorgung des gesamten Organismus

Jeder Teilnehmer erhält nach Beendigung des Kurses eine Bescheinigung zur Vorlage bei der Krankenkasse. Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen im Rahmen der Präventionsmaßnahmen bis zu 80 % der Kursgebühren.

Ein Kurs geht über 8 X 90 Minuten.
Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

 

neue Kurse:

Termine bitte erfragen

 

Krankenkassen bezuschussen im Rahmen der  Präventionsmaßnahmen bis zu 80% der Kursgebühr. Fragen Sie bei Ihrer Kasse nach.